Unternehmen Video Neu auf YouTube: Office 365 Performance Hub

Wie kann man schnell und einfach Wissen vermitteln und sich aneignen? Ganz genau, durch Videos. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, neben Blog und Webinaren ein weiteres Medium zu bedienen und unseren Erfahrungsschatz auf unkomplizierte Art und Weise via YouTube mit Ihnen zu teilen. Unser neuer YouTube-Kanal ging vergangenen Freitag an den Start und nennt sich „Office 365 Performance Hub“. Wie der Name schon sagt, befassen wir uns mit Themen rund um Office 365 – genauer gesagt mit PowerApps, Power BI und Power Automate, also der Power Platform.

Unser Consultant Kevin Hoffman führt Sie durch die kurzen, etwa fünfminütigen Videos und bringt Ihnen so Schritt für Schritt ausgewählte Themenbereiche näher. Dadurch möchten wir erreichen, dass Sie anhand von typischen Use-Cases aus der Praxis lernen, wie kleinere Anwendungsfälle ganz einfach mit der Power Platform digitalisiert werden können. Kevin Hoffman pickt sich pro Folge ein spezifisches Thema heraus – in Summe ergibt die Video-Serie am Ende ein konkretes Praxisbeispiel, dessen Umsetzung komplett von A bis Z abgebildet wird.

Die erste Folge befasst sich mit den Basiselementen in PowerApps. Hierbei gibt es einen Einblick in die Elemente, die grundsätzlich in dem Tool enthalten sind. Im Einzelnen geht es um PowerApp Studio, Galleries, Forms, Input Controls, Intelligent Controls sowie Functions. Er zeigt jeden dieser Funktionsbereiche und erklärt, wofür sie eingesetzt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Videos werden zukünftig im 4-wöchigen Rhythmus erscheinen, jeweils am Ende eines Monats. Selbstverständlich werden wir Sie aber auf dem Blog und unseren anderen Social Media-Kanälen immer up to date halten, was die neuen Folgen betrifft. Soviel können wir aber bereits vorab verraten: als Use-Case wird die Digitalisierung einer Seminaranmeldung am Ende abgebildet sein. Wir freuen uns, wenn Sie auf YouTube vorbei schauen, unseren Kanal abonnieren und uns Ihre Meinung zur ersten Folge als Kommentar hinterlassen. Bei Rückfragen aller Art können Sie sich natürlich gerne bei uns melden!

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Christina Reif