Modularer Arbeits- und Informationshub

Persönlicher Digital Workplace in Teams

Ein Screen für alle Anwendungen

Flexibel, einfach skalierbar und Zukunftssicher.

Der umfassend flexiblen Arbeits- und Informationshub ist ein Framework zur Integration verschiedenster digitaler Anwendungen Ihres Unternehmens in Microsoft Teams an einer Stelle. Die Plattform stellt den zentralen Einstiegspunkt dar und bietet die Vielfalt, mit der Sie alle Kollegen erreichen und miteinander verbinden. Das digitale Appkonzept ermöglicht ein schnelles Spielen von Informationen. Mit dem App Launcher und smarten Widgets entsteht in Teams das Digital Workplace Betriebssystem für Integration, Notification und Suche.

Start small, grow tall!

Die Umsetzung basiert auf den Diensten von Microsoft 365 und wird in MS Teams als eigene App integriert. Angefangen bei einfachen Links, über Dritt-Anwendungen bis hin zur Integration komplexer Anforderungen in Form von Individual Lösungen.

Persönlich, anpassbar & erweiterbar

Alle Informationen zentral gebündelt und schnell im Zugriff. Durch ein integriertes Appkonzept wird das jetzt Realität. Die Optik ist bewusst an das Smartphone angelehnt. Durch die vertraute Oberfläche und Usability gelingt es, Einstiegshürden und Barrieren im Umgang direkt abzubauen. Microsoft Teams wird so wirklich zum zentralen Instrument der Kollegen.

Das Appkonzept ist perfekt für eine agile iterative Vorgehensweise geeignet. Wir empfehlen mit den Apps zu starten, die für die größte Nutzergruppe die höchste Relevanz haben. Schrittweise können dann Anwendungen von verschiedenen Fachabteilungen mit dazu genommen werden oder einzelne Apps mit Funktionen erweitert.

News & Lerninhalte

Unternehmensnachrichten prominent von den anderen Apps durch die Größe abheben. Direkt Liken und kommentieren.

Im Nachrichtenpanel sind die aktuellen Meldungen übersichtlich zusammen gefasst und können individuell angepasst werden.

Direkter Zugriff auf Lerninhalte. Lernen und Tagesgeschäft an einem Ort ermöglicht schnellen Zugriff, Abbau von Zugriffshürden und optimale Nutzung der verfügbaren Zeit.

Schnell im Zugriff


Das Ausklappmenü

Im Ausklappmenü der jeweiligen App können auch direkt Aktionen untergebracht werden, die dem Nutzer ersparen, erst in die Anwendung direkt zu springen. Im Laufe der Zeit können diese Direktfunktionen nach Bedarf erweitert werden.


Direkte Integration unterschiedlicher Schnittstellen

Jede Funktion einer Drittanwendung, die als URL aufrufbar ist, kann als Shortcut hinterlegt werden.Damit ist es möglich für Ihre Anwendungen als Sprungmarken zu hinterlegen, welche den Nutzer direkt an die entsprechende Stelle im Drittsystem führen.


Funktion „An Teams anheften“

Nutzer können ihre wichtigsten Zugriffe direkt in der linken Teamsleiste platzieren. So werden die Shortcuts dem Nutzer im Kontext-Menu der Kachel angeboten.

Flexibel individualiserbar

In den Einstellungen kann jeder Nutzer Apps für sich aktiv personalisieren.
Denkbar sind auch Pflichtapps, die nicht vom Nutzer abgewählt werden können.

Jeder Nutzer kann die Reihenfolge und Platzierung der Kacheln und Widgets für sich selbst vornehmen. 

Erhöhen Sie die Identifikation des Einzelnen durch Elemente, die Spaß machen:  Darkmode und Hintergrundbild zur individuellen Gestaltung sind selbstverständlich.

Perfekt für mobiles Arbeiten

Voll intergiert in Microsoft Teams. Egal ob Desktop, Tablet oder dem Smartphone.

Benachrichtigungen der einzelnen Apps direkt zusammen gefasst erreichbar.

Apps, die eine Verbindung zum Firmennetzwerk brauchen, werden mobil nicht angezeigt.

Kommentieren und liken wie gewohnt auch mobil möglich.

Praktisch, der Nutzer muss nur eine App installieren und kann auf seine komplette Arbeitsumgebung zugreifen. Nahtlose Integration in die offizielle Teamsapp.

Sie möchten weitere Informationen zu unseren Beispielen? Dann kommen Sie gerne direkt auf uns zu und tauschen Sie sich mit uns aus, wie wir eine moderne Lösung für Ihren digitalen Arbeitsplatz umsetzten könnnen!