Events Fachartikel Partner Unternehmen SharePoint Probleme durch automatisches Windows Update (KB2677070)

​Durch die regelmässige Installation von Windows Updates auf einem SharePoint 2010 Server kann es manchmal unerwartete Probleme geben.
Wird auf einem SharePoint 2010 Server, der KEINEN Zugriff auf das Internet hat, das Update KB2677070 installiert (das kommt mit den automatischen Updates mit!), kann anschliessend der Dienst „SharePoint Administration Service“ (SPAdminV4) nicht mehr gestartet werden!
Dieser Service ist aber für SharePoint unbedingt notwendig. Wenn er nicht läuft, funktioniert z.B. auch der Configuration Wizard nicht mehr!​ Desweiteren startet der Dienst „SharePoint Timer Service“ (SPTimerV4) ständig neu wodurch sehr viele Eventlog Einträge generiert werden.

Lösung in diesem Fall:
Entweder das Update KB2677070 deinstallieren und den Server neu starten oder dem Server Zugriff auf das Internet ermöglichen (entweder direkt oder über einen Proxy mit dem Befehl „netsh winhttp set proxy“).
 

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Anja Weidner