Events Fachartikel Partner Unternehmen Praxiswissen pur am IOM-Summit 2011

​Informative Vorträge und anregende Gespräche in einer wundervollen Location mit Blick über Köln hat uns in den letzten Tagen der IOM-Summit 2011 geboten. Die neu geschaffene Konferenz adressierte die Themen Intranet und Kollaboration sowie Dokumentenmanagement und Enterprise 2.0.
 
Am ersten Tag des IOM-Summits konnten die Teilnehmer zwischen Ganztagesseminaren zu den Themen Intranetstrategien, Enterprise 2.0, Enterprise Search und SharePoint-Strategien und Methoden wählen. Ich habe mich für das Enterprise 2.0-Seminar von Joachim Lindner, Head of Research für die N:Sight Research GmbH, entschieden. Das Seminar vermittelte Basiswissen rund um Web 2.0 Tools und deren Einsatz im Unternehmen. Herr Lindner zeigte Einsatzmöglichkeiten anhand von Fallbeispielen auf und erläuterte Erfolgsfaktoren im Rahmen bzw. als Erweiterung des Intranets. Bei der anschließenden Aufgabe, eine Enterprise 2.0-Strategie für einen renommierten Kaffeehersteller zu entwickeln, sprudelten die Ideen bei den Teilnehmern. 
 
Der zweite Tag des IOM-Summits startete mit einer Keynote von Dr. Ulrich Kampffmeyer zum Thema „Zukunft des Informations- undKollaborationsmanagement“. Anschließend konnten sich die Teilnehmer zwischen unterschiedlichen Tracks entscheiden, in denen Praxisbeispiele vorgestellt und diskutiert wurden. Dr. Hans-Jürgen Sturm stellte dabei das von uns umgesetzte Portal zur Dokumenten-Kollaboration von Amadeus vor. Im gleichen Track berichtete Thomas Furch über das ebenfalls von der IPI umgesetzte Innovations- und Kollaborationsportal der Celesio AG.Insgesamt hat der IOM-Summit den Teilnehmern eine gute Mischung aus Vorträgen, Diskussionen und Demonstrationen von Lösungen geboten. Wir freuen uns schon heute auf den IOM-Summit 2012!
 

 
 
 

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Anja Weidner