Mobile Apps
Die Wegbereiter mit denen Sie all Ihre Mitarbeiter erreichen

Mitarbeiter ohne festen PC-Arbeitsplatz sind kein Randphänomen, sondern in vielen Unternehmen sogar der Großteil der Belegschaft. Diese Zielgruppe ist für die IK und HR nur schwer zu erreichen. Mit Mobile Apps eröffnen Sie einen neuen Kanal für Ihre interne Kommunikation und adressieren Mitarbeiter über eigene oder vom Unternehmen bereitgestellte Endgeräte.

Mitarbeiter Apps…

  • ...ermöglichen einen einfachen Dialog zwischen Top-Management, mittlerem Management und der operativen Ebene.

  • ...führen zu Transparenz und Schnelligkeit bei der Übermittlung von Informationen aus dem Unternehmen.

  • ...steigern die Zufriedenheit und Loyalität der Mitarbeiter, da sich jeder mit seinen Ideen und Anmerkungen einbringen kann.

  • ...bieten im Vergleich zur Mitarbeiterzeitschrift oder dem schwarzen Brett starke Analyse-Möglichkeiten.

  • ...lassen Mitarbeiter von überall aus aktiv am Geschehen teilhaben und wirken sich so positiv auf die Produktivität aus.

Auf diese Technologien setzen wir:

Eine Mitarbeiter-App, die Ihr ganzes Unternehmen informiert, die Kommunikation und Zusammenarbeit ermöglicht und über die Prozesse vereinfacht werden können – alles ist möglich. Je nach Ihren individuellen Anforderungen und Bedürfnissen muss geklärt werden, welche Anwendungsfälle und Inhalte mit mobilen Apps abgedeckt werden sollen.

Oftmals lassen sich mit Herstellern unseres Portfolios schon mobile Anforderungen „out of the box“ abbilden. Wo diese Lösungen an ihre Grenzen stoßen, setzen wir auf das Framework Xamarin oder entwickeln die passende native IOS.

Passend zu Ihrem Anwendungsfall, bieten wir Ihnen die optimale Lösung. Von der Idee bis zur Umsetzung, wir beraten sie mit ganzheitlichem Know-How aus einer Hand.

Mehr zum Thema

Teil 3: An der Mitarbeiter-App führt kein Weg vorbei, oder?

Erstellt am 19. September 2017 von Dr. Julian Bahrs

Teil 2: An der Mitarbeiter-App führt kein Weg vorbei, oder?

Erstellt am 05. September 2017 von Dr. Julian Bahrs

Teil 1: An der Mitarbeiter-App führt kein Weg vorbei, oder?

Erstellt am 22. August 2017 von Dr. Julian Bahrs