EventsIPI SUMMIT 2017 – Die Keynotes stehen fest!

Die Agenda für unsere Digital Workplace Fachkonferenz am 11./12. Mai in Lichtenau formt sich. Von Anfang an war klar: Die Besucher erwarten zwei Tage, voll mit hilfreichen Informationen für die digitale interne Kommunikation und Zusammenarbeit in ihrem Unternehmen. Jetzt sind die Themen und Speaker der Eröffnungs-Keynotes für beide Tage gesetzt. Und eins ist sicher: Es wird spannend!

Re-Thinking Intranet – Turning Visions Into Reality

Roland Klein, Geschäftsführer der IPI GmbH wird zum Auftakt der Veranstaltung, in seiner Keynote das diesjährige Veranstaltungs-Motto aufgreifen und sich den Challenges der digitalen Transformationen annehmen. Denn die Rahmenbedingungen für Intranet-Projekte haben sich in den letzten Jahren dramatisch geändert: Zunehmende Dynamik im Projektumfeld, neue technische Möglichkeiten, höhere Erwartungen an die Nutzerfreundlichkeit und kontinuierliche Änderungswünsche. Wie lassen sich vor diesem Hintergrund Visionen verwirklichen, bei denen sowohl die Wünschbarkeit, genauso aber auch die Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit Berücksichtigung finden? Wie dabei moderne Methoden und Herangehensweisen wie Scrum, Design Thinking oder User Centered Design Process helfen können, wird ebenfalls unter die Lupe genommen.

Top! Flop? – Warum Social Intranets funktionieren – oder auch nicht

Nicht nur der Titel der zweiten Keynote klingt vielversprechend: Wir freuen uns Prof. Dr. Riemke-Gurzki vom Global Institute for Digital Transformation der Hochschule der Medien, als Speaker für unseren IPI SUMMIT gewonnen zu haben. Er ist Web- und Intranet-Pionier der ersten Stunde und beschäftigt sich seit rund 20 Jahren mit dem Thema Intranet und beriet zahlreiche Unternehmen. Damit ist er mit seinem Vortrag die ideale Besetzung, für den Startschuss in den zweiten IPI SUMMIT Tag. Sind auch Sie unzufrieden mit Ihrem Intranet? Dann sind Sie nicht allein. Viele Unternehmen haben dieses Problem. Das Intranet wird einfach nicht akzeptiert. Aber warum? Woher weiß ich überhaupt was die Mitarbeiter wirklich wollen? Ein modernes Intranet hat schließlich viele Dimensionen: Von der Unternehmenskommunikation bis zur IT-Plattform, von der Information zur Collaboration. Der Vortrag zeigt strategische Herausforderungen und nicht ganz so einfache Antworten in den Bereichen Kultur bis Technologie.

Klingt spannend, oder? Aber das ist noch längst nicht alles, neben den zukunftsweisenden Keynotes werden ausgewählte Kunde Einblicke in Ihre Projekte geben. Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen und nutzen Sie die einmalige Chance zum Networking mit Experten und Gleichgesinnten in entspannter Atmosphäre. Mehr dazu verraten wir Ihnen schon bald.

Dennoch: Melden Sie jetzt an und sichern sich kostenfrei Ihren Platz, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bei weiteren Fragen helfen wir ihnen gerne weiter, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Stefanie Ruck