Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr folgen wir einer Einladung der Kongress Media. Nach dem Digital Workplace Tech Forum im Februar folgt nun vom 17.-19. September der IOM SUMMIT in Bonn. Während es im Februar eher um die technischen Aspekte des Digtal Workplace ging, befasst sich die anstehende Konferenz eher mit den Themen der digitalen Transformation, New Work und der Organisationsentwicklung hin zu einer digitalen Arbeitsorganisation.

Digital Workplace und die Employee Experience Stategie

So lautet das diesjährige Motto, unter dem die Veranstaltung steht. Die Keynotes lassen bereits auf ein spannendes zweitägiges Konferenzprogramm schließen. Der Dienstag startet mit „Digital Workplace und Employee Experience Strategien“ und zwei informativen Keynotes unter den Titeln „Moving from Employee Productivity towards Employee Engagement & Experience“ sowie „How Data Analytics Enhances the Digital Workplace Transformation“. Die drei Keynotes am Mittwoch sind unter dem Oberbegriff „Der Digital Workplace und die digitale Transformation der Organisation“ zusammengefasst. Die Speaker befassen sich mit den Themen „Human Collaboration Management als neue Maxime für das Personalmanagement“, „Ambidextrie ist zugleich Einklang und Schizophrenie in der digitalen Transformation“ sowie „Erfahrungen aus dem Human Work Projekt bei Evonik“.

Wir spielen Lego mit Ihnen

Auch wir tragen wieder einen Teil zu einer gelungenen Veranstaltung bei. Nadine Schäffer, Senior Product Manager und Lego Serious Play Facilitator, wird am Dienstag und Mittwoch den Teilnehmern in einem Lego Serious Play Workshop die „Faktoren für die erfolgreiche Etablierung des Digital Workplace“ näherbringen. Sie fragen sich, was Sie dort erwarten wird? Ja, Sie spielen dort tatsächlich mit Legosteinen. In diesem Workshop werden die Vorzüge des Spiels und Modellierens mit Legosteinen mit den Belangen der Geschäftswelt verbunden. Es sollen dadurch neue Ideen gefördert werden, die die Kommunikation verbessern und Problemlösungen beschleunigen.

Nadine Schäffer wird ebenfalls im Expert-Panel am Mittwoch sprechen. In „Mindset, Skillset, Toolset in der Transformation – Ein Kicker ist nicht genug“ geht sie darauf ein, warum es im Rahmen der digitalen Transformation eben nicht ausreicht, nur einzelne Elemente von New Work zu bedienen. Als Basis für einen gelungenen Wandel müssen sowohl Mind-, Skill- als auch Toolset gleichermaßen beachtet werden.

Zudem berichtet unser Kunde Schwan-STABILO Cosmetics GmbH & Co. KG in einem Slot über unser gemeinsam umgesetztes Projekt. In „Against all Odds – Ein neues, globales Intranet in sieben Monaten“ gibt Anja Bergwitz, Head of Global Communications, zusammen mit Sabrina Naumann, Manager interne Kommunikation, einen exklusiven Einblick in den neu eingeführten Digital Workplace.

Sparen Sie beim Ticketkauf – jetzt Rabatt-Code anfordern

Das waren natürlich nur ein paar kleine Teaser aus dem umfangreichen Programm. Auf der Event-Website können Sie sich über alle Themen und Speaker informieren. Aber das ist noch nicht alles! Wir haben ein besonderes Goodie für Sie. Wenn Sie sich einen Platz für die Seminare am Montag sichern oder Ihr Ticket für die Konferenz am Dienstag und Mittwoch bestellen möchten, bieten wir Ihnen in Kooperation mit Kongress Media einen Nachlass von 15 % auf den Ticketpreis an. Alles was Sie dafür tun müssen ist eine kurze Mail an uns zu schicken – dann senden wir Ihnen umgehend den Rabattcode zu. Noch Fragen? Dann sind wir natürlich gerne für Sie da!

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Christina Reif