Events Unternehmen DWPG: Wir gehen auf die Mitarbeiter ein

Vor den Weihnachtsfeiertagen haben wir Ihnen bereits ans Herz gelegt, sich Dienstag, 24. März, im Kalender zu blockieren. Falls Sie das noch nicht getan haben ist es nun höchste Zeit – denn dann geht unsere Digital Workplace Practice Group in die dritte Runde. Selbstverständlich dreht sich auch dieses Mal wieder alles um den Bereich Office 365 – aber nicht nur. Denn ein Hauptaugenmerk liegt beim kommenden Event auf Ihren Mitarbeitern.

Digitales Arbeiten und Change Management

Vermutlich wissen Sie es bereits aus eigener Erfahrung: die richtige Technologie ist wichtig, aber bei Weitem nicht alles. Denn was nützt diese, wenn die Mitarbeiter nicht wissen, was sie wann für welchen Zweck einzusetzen haben? An diesem Punkt knüpft die DWPG unter dem Motto „Mitarbeiter in den Fokus – mit Teamwork erfolgreicher arbeiten“ an.

In seinem Impulsvortrag „Digital arbeiten“ erläutert Dr. Julian Bahrs, Managing Director, den Teilnehmern, welche Chancen und Tücken sich durch den Einsatz von MS Teams ergeben können. Zudem lässt er Sie an unseren bisherigen Erfahrungen zu diversen Einführungen des Tools teilhaben.

Felix Gronau beschäftigt sich anschließend mit dem Thema Change & Adoption. Sein Vortrag steht unter dem Titel „Review Change Instrumente – was wann wirkt und was nicht“ und zeigt anhand von praxisnahen Beispielen auf, wie wichtig ein durchdachtes Change Management für den Erfolg der neuen Maßnahmen ist.

Danach geht es wie gewohnt in das Open Space-Format über, in dem Sie wieder Ihre persönlichen Fragestellungen, Erfahrungen oder Problematiken einbringen und zur Diskussion stellen können.

Sichern Sie sich einen der freien Plätze

Seien Sie ein Teil der DWPG-Community und melden Sie sich direkt für das nächste Event am 24. März in Frankfurt/Main an! Sie können sich auf einen Tag voller interessanter Learnings, neuer Kontakte und viel Zeit zum Austausch freuen! Weitere Infos finden Sie auf unserem Flyer, anmelden können Sie sich direkt auf unserer Website. Sollte es Rückfragen jeglicher Art geben, sind wir natürlich gerne für Sie da!

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Christina Reif