Haben Sie sich schon den 16. Juni im Kalender vermerkt? Denn da findet unsere Digital Workplace Practice Group unter dem Motto „Smart Solutions for your Digital Workplace“ statt. Sollten Sie sich dafür noch nicht angemeldet haben, dann sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme – auch bei einer digitalen Veranstaltung sind die Plätze begrenzt!

Wir verraten Ihnen heute, um was es in der Keynote von unserem Managing Director, Dr. Julian Bahrs und Consultant Kevin Hoffman gehen wird.

Superpower für die Mitarbeiter:innen: Gesteigerte Produktivität durch integrierte Applikationen im Digital Workplace

Für Kommunikation und Zusammenarbeit ist der Digital Workplace ein erprobtes, beliebtes und unverzichtbares Instrument geworden. Wo wären wir ohne? Wir erinnern uns an früher: arbeiten mit unterschiedlichen Versionen, Schreibtoken und final final.

Die Arbeit umfasst aber viel mehr und erstreckt sich über viele Systeme. Aber muss diese Komplexität sein? Es gelingt bei den Informationsquellen ja auch zu verdichten und bei Bedarf tief zu tauchen.

Wenn wir den Mitarbeitern Superpower geben wollen (und das sollte jedes Unternehmen wollen), dann schaffen wir eine Arbeitsumgebung, die auf „schnell erledigt“ und „nicht lange herumsuchen“ ausgelegt ist. Was schnell und gut erledigt ist, schafft Freiräume für wichtiges wie Innovation, Freizeit oder Kinderbetreuung.

Ansätze, Beobachtungen und Schlussfolgerung dazu zeigen wir in der Keynote.

Jetzt Platz sichern

Beginnen Sie mit der Teilnahme an der DWPG am 16. Juni! Melden Sie sich jetzt an und freuen Sie sich auf interessante Learnings, Austausch mit Teilnehmer:innen und Experten, und neue Kontakte. Haben Sie eigene Themenwünsche oder Ideen? Dann gerne bei der Anmeldung mit angeben!

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Ireen Scholze