Events Unternehmen DWPG – Herausforderung Office 365

Vor ein paar Wochen haben wir Ihnen bereits unser neues Veranstaltungsformat „Digital Workplace Practice Group“ vorgestellt. Freuen Sie sich heute auf genauere Infos zum Impulsvortrag, der Sie dort erwartet.

Ganz egal ob Sie Office 365 bereits eingeführt haben, kurz davor stehen oder grundsätzlich überlegen, ob der Service für Sie und Ihre Bedürfnisse der richtige ist: der Vortrag „Herausforderung Office 365 – wie einführen und davon profitieren?“ wird Ihnen passende Impulse liefern.

Unser Experte Dr. Julian Bahrs lässt Sie in die Beratungspraxis und Office 365 Projekte blicken. Freuen Sie sich beispielsweise auf einen Reality Check: was kann der Digital Workplace mit Office 365 heute wirklich? Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie den Change und die Nutzung von Office 365 organisieren. Wie könnten neue Lösungen für Intranet, Collaboration, Social Network und Business Apps aussehen? Auch ein Blick in die Zukunft darf nicht fehlen: was bedeuten Künstliche Intelligenz, Bots und digitale Assistenten für die Zukunft der Zusammenarbeit? Dieser Vortrag wird Sie in jedem Fall auf das Thema und den Tag bestens einstimmen.

Was Sie bei der DWPG erwartet

Der Impulsvortrag stellt nur den Auftakt der Digital Workplace Practice Group dar. Anschließend findet ein Barcamp statt, bei welchem Sie die Themen einbringen können die Sie interessieren. Unter unserer Moderation wird es offene Workshops geben, die Sie selbst mitgestalten. So können Sie sich einem regen Austausch von Ihnen und den anderen Teilnehmern zu Erfolgsfaktoren, Problemen und anderem sicher sein.

Melden Sie sich gleich an

Die DWPG findet an zwei Terminen statt: am Dienstag 7. Mai, in Nürnberg und am Donnerstag, 23. Mai, in Köln. Da es nur eine limitierte Anzahl an Plätzen gibt, sollten Sie nicht zögern und sich am besten gleich anmelden.

Genauere Infos finden Sie auf unserer Website oder dem Veranstaltungs-Flyer. Wenn Sie mehr über unsere neue Veranstaltungsreihe DWPG erfahren möchten, können wir Ihnen den ersten Blogbeitrag dazu ans Herz legen, in dem wir Ihnen das dahinterliegende Konzept erläutert haben. Sollten Sie noch Fragen zum Event haben können Sie sich selbstverständlich gerne bei uns melden.

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Christina Reif