Wir sind Ihr Lotse,
der Sie sicher durch die Veränderung führt

Der Digital Workplace unterstützt Ihr Unternehmen dabei reaktionsfähiger, anpassungsfähiger und effizienter zu werden. Doch die Einführung ist weitreichend und betrifft nahezu alle Kollegen im Unternehmen. Er greift umfassend in die Arbeitsabläufe Ihrer Mitarbeiter ein und wandelt gewohnte Prozesse radikal – von der Bereitschaft Wissen zu teilen bis zum transparenten Arbeiten oder verändertem Kommunikationsverhalten.

Mit unserem Change-Management helfen wir Ihrem Unternehmen seine Organisation und Unternehmenskultur an die Anforderungen der digitalisierten Arbeitswelt anzupassen.

Unser Change-Management…

  • …hat bei der Umsetzung unserer Kundenprojekte von Haus aus einen hohen Stellenwert. Wir helfen Ihnen neue Rollen, wie z.B. Community Manager und Key User einzuführen und zeigen Ihnen in Trainings und Experience Workshops, wie Sie in Alltagssituationen von neuen Werkzeugen profitieren können.

  • …sorgt durch einen langfristig angelegten Feedbackkanal sowie der Gestaltung der optimalen Einführungs- und Begleitkommunikation für zufriedenere Mitarbeiter, verbessert den Wissenstransfer und hebt die Chancen auf Innovationen.

  • … trainiert und etabliert neue Verhaltensweisen, die im Rahmen einer digitalen Transformation notwendig sind, sogenannte „New Work“.

  • …schätzt die Auswirkungen des Wandels für Sie ein und wägt ab, welche Maßnahmen Sie für Ihren Erfolg brauchen.

Erfolgreich wandeln mit dem ständigen Begleiter Change-Management

Wir verwenden moderne Methoden wie User Centric Design, Design Thinking, Working out Loud oder Scrum um Ihren Change zum Erfolg zu führen.

Sie interessieren sich für einen Workshop zum Thema Change-Management oder haben Fragen? Dann geht es hier weiter!

Mehr zum Thema

Volles Haus bei der CeBIT Enterprise Digital Arena

Erstellt am 24. März 2017 von Stefanie Ruck

18. Fachtagung Interne Kommunikation

Erstellt am 08. November 2016 von Stefanie Ruck

Treffen Sie die IPI auf der Fachtagung für Interne Kommunikation

Erstellt am 30. August 2016 von Stefanie Ruck