Events Fachartikel Partner Unternehmen Auf die Strategie kommt es an – bei SharePoint sowie dem Extremsportevent X-Alps

​„Höher, schneller, weiter“ heißt es ab Sonntag beim Extremsportevent der Superlative: den Red Bull X-Alps. Wie in unserem SharePoint-Business kommt es dabei auf die richtige Strategie, das Know-How und den Weitblick an. Wir sponsern den Athleten Andy Frötscher und werden ihn in den kommenden Wochen auf seinem steinigen Weg begleiten.

Das Ziel: Die Strecke von Salzburg nach Monaco in möglichst kurzer Zeit zu Fuß und mit dem Gleitschirm bewältigen.
 
Die Herausforderung: Auf dem Alpenbogen von Salzburg nach Monaco müssen verschiedene Wende-Bojen passiert werden. Die einzigen erlaubten Fortbewegungsmittel sind der Flug mit dem Gleitschirm und die Fortbewegung zu Fuß. Jede Benutzung von Bergbahnen, Autos oder anderen Hilfsmitteln ist nicht erlaubt.
 
Die Rahmenbedingungen: Die Dauer ist auf maximal 21 Tage begrenzt. Erreicht ein Teilnehmer früher das Ziel, bleiben den restlichen Teilnehmern noch 48 Stunden. Für die Piloten, die das Ziel nicht erreicht haben, wird die fehlende Distanz zum Ziel gewertet.
 
Die Neuerung: Für 2011 wurde aus Sicherheitsgründen eine neue Regel eingeführt. Die Athleten müssen zwischen 23:00 Uhr und 04:00 Uhr eine ununterbrochene Ruhepause einlegen. In dieser Zeit dürfen sie sich nicht weiter als 250 Meter von ihrer Ruheposition weg bewegen.
 
Wir freuen uns auf ein spannendes Rennen durch die Alpen, das wir als Sponsor von Andy Frötscher medial begleiten werden! Wir drücken unserem Sportler alle Daumen und hoffen, dass er gesund und zufrieden in Monaco landet.
 
Andy, du schaffst das!

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Anja Weidner