Events Fachartikel Partner Unternehmen Andy Frötscher kämpft sich durch den Regen

​So hatte sich unser Extremsportler Andy Frötscher den Start bei X-Alps wohl nicht vorgestellt. Wir haben mit ihm telefoniert: Es geht ihm gut, aber er kämpft sich seit Stunden zu Fuß durch den Regen. Auch die Statistik der letzten Tage zeigt die Anstrengung, die unser Sportler ertragen muss: Andy ist bislang 44 Stunden gelaufen und konnte nur 3 Stunden mit dem Gleitschirm fliegen. Er belegt aktuell Platz 20 der Rangliste.
Wir von der IPI hoffen sehr, dass sich der Wettergott in den kommenden Tagen gnädiger zeigt.
 
Verfolgen Sie X-Alps live über den Onlineticker:http://www.redbullxalps.com/live-tracking.html 

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Anja Weidner